Korrepetition für Sänger und Instrumentalisten

Sie sind sängerisch tätig und möchten Ihr Opern, Oratorien- und Liedrepertoire pflegen und erweitern? Sie sind Instrumentalist und möchten ganze Werke (oder Teile davon) neu interpretieren, einstudieren oder erproben? Solo-Korrepetition umfasst all diese Arbeitsschritte und –bereiche und richtet sich sowohl an professionelle Sänger und Instrumentalisten als auch an interessierte Laien.

Chor- und Ensemblecoaching

Dieses Angebot richtet sich sowohl an kleinere Gesangs- und Instrumentalensembles als auch an kleinere, mittlere und größere Chöre. Fragestellungen wie z. B. stilechte Interpretation, Verbesserung des Ausdrucks (Expressivität) und der Verständlichkeit (bei Chören), Zusammenklang des Ensembles, verbessertes Zusammenspiel und auch Probetechniken können erarbeitet werden.

Gerne gehen wir auch hierbei auf Ihre ganz individuellen Fragestellungen ein.

Stimmbildung für Chöre

Jeder Chorklang wird maßgeblich beeinflusst durch die Qualität seiner einzelnen Stimmen. Stimmbildung unterstützt die SängerInnen und ChorleiterInnen durch das Erlernen und Erweitern von Übungsrepertoire (Einsingübungen, Übungen zur Bewältigung gesangstechnischer Schwierigkeiten) und trägt zur Pflege, Gesunderhaltung und Wachstum der einzelnen Stimmen bei.

Stimmbildung bieten wir als regelmäßige Veranstaltung (wiederkehrender Rhythmus) und als Fortbildungseinheiten (Blockveranstaltungen, z. B. an Probewochenenden) an.

Musiktheorie und Gehörbildung

Sie möchten ein vertieftes Verständnis über die Struktur und den inneren Zusammenhalt einzelner Stücke oder ganzer Werke erlangen? Sie befinden sich in der Vorbereitung auf ein Musikstudium und wünschen sich Unterstützung bei der Vorbereitung auf die Eignungsprüfung(en)?

Im Musiktheorie- und Gehörbildungsunterricht erarbeiten wir in Einzel- oder Kleingruppenarbeit gemeinsam u. a. Hör- und Analysetechniken, Fragen der Harmonielehre und Satztechnik und entwickeln einen Überblick über unterschiedliche musikgeschichtliche Epochen und deren größeren Zusammenhang.

„Die stimmliche Entwicklung wird neben der fachlichen Kompetenz nicht zuletzt auch durch die angenehme und vertrauensvolle Unterrichtsatmosphäre gefördert. Bei der Stimme als persönlichstes Instrument kann die Basis für einen erfolgreichen Unterricht nicht besser sein.“

Katharina K.

„Mein Ruhestands-Luxus: Stimmbildung mit souveräner Kompetenz und individueller Ermutigung und Gesangsunterricht, der mich dort abholt, wo ich stehe, und mir einen Weg dahin zeigt, wo ich hin will, mir diesen Weg bahnt und mich dabei begleitet. Und so kann jede Stunde zu einem kleinen Erfolgserlebnis werden. Danke schön!“

Dr. Dorothea Trittel

„Als Spätanfängerin fühle ich mich ausnehmend gut angenommen, profitiere sehr von den positiven Impulsen und bin dankbar, in meinem Rhythmus lernen zu dürfen.“

E. P.